Verstrahlt (alt)

Aus Astroneer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

X.png Das Objekt dieser Seite wurde aus Astroneer entfernt.

Achtung, Kinetose: Verstrahlte Planeten drehen sich mit sehr hoher Geschwindigkeit um die Sonne! Spieler können beim Erkunden leichte Übelkeit verspüren.

Verstrahlter Planet

Verstrahlt ist einer der Planeten in Astroneer mit langen Tagen, aber kurzen Jahren. Er ist der kleinste und innerste Planet des Sonnensystems.

Aufgrund seiner langsamen Eigenrotation hat dieser Planet einen Tag-Nacht-Zyklus von etwa 20 Minuten. Daher ist Solarenergie als einzige Energiequelle nicht zu empfehlen. Permanente Winde in höher gelegenen Regionen erlauben aber eine gute Energieversorgung durch Windturbinen.

Eine weitere Besonderheit ist, dass der Planet sich nicht auf der Planetenebene bewegt, weswegen es einen Pol gibt, der immer von der Sonne beschienen wird. Allerdings kann es durch die prozedurale Generierung schwierig sein, diesen Pol zu erreichen oder dort eine Basis zu errichten.

Die Oberfläche ist sehr bergig und zerklüftet, was die Erkundung mit Bodenfahrzeugen erschwert. Vereinzelte Ressourcenfelder sind kaum mit den Truck zu erreichen.

Ressourcen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle seltenen Ressourcen, sind auf oder unter der Oberfläche zu finden, darunter Kohle in großen Mengen, aber auch Titan und Lithium in frei zugänglichen Ablagerungen - ein Bohrkopf ist hier nicht notwendig. Organisches Material findet man hingegen kaum auf diesem Planeten.

Biome[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wurmloch: Keine Reisemöglichkeit zu anderen Quadranten der Galaxie, sondern ein garantiert qualvoller Tod.
  • Bergland: Einziges Biome auf diesem Planeten, bergig, schwer zu durchqueren.
  • Untergrund: die Höhlen des Planeten, in den ein paar Pflanzen und Ressourcen zu finden sind.

Medien[Quelltext bearbeiten]