Hydrazin-Schubdüse

Aus Astroneer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Hydrazin-Schubdüse.png Hydrazin-Schubdüse
HydrazineThruster.png
Details
Tier Mittel
Gruppe Fahrzeugmodifikation
Typ Module
Ressourcen 1x Icon Wolfram.png Wolfram
1x Icon Stahl.png Stahl
Herstellung Icon Kleiner Drucker.png Kleiner Drucker
Forschung 3.750 Byte


Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Icon Hydrazin-Schubdüse.png Hydrazin-Schubdüse ist ein Tier 2 Fahrzeugteil. Sie werden mit Icon Hydrazin.png Hydrazin angetrieben und werden dazu verwendet, Fahrzeuge zu beschleunigen, insbesonders die Shuttles.

Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hydrazin-Schubdüsen haben einen Tier 2 Steckplatz und können an jedes Fahrzeug oder Objekt mit einem Tier-2 Steckplatz angebracht werden. Neben der Triebwerksdüse befinden sich zusätzlich drei Tier 1 Steckplätze. Jeder Tier 1 Gegenstand kann dort angebracht werden, allerdings sind sie für den Treibstoff Icon Hydrazin.png Hydrazin gedacht. Nur angebrachte Hydrazin-Kanister, die Hydrazin enthalten, treiben die Schubdüse an. Ein Hydrazin-Kanister reicht für 8 Starts eines Shuttles.
  • Die Hydrazin-Schubdüse kann auch Landfahrzeuge antreiben, wenn sie vorne oder hinten platziert wird. Sie ist aktivierbar mit der "Benutzentaste" (meist F), außerhalb des Sitzes und innerhalb mittels der linken Kontexttaste (meist C) hinten und vorne mit der rechten Kontexttaste (meist V). Schubdüsen am Schluss eines "Rover-Zuges" können auf diese Weise nicht aktiviert werden. Benutzt man Schubdüsen auf einem Rover, erhöht man dadurch enorm die Geschwindigkeit. Der Treibstoff wird schnell verbrannt und die Geschwindigkeit kann das Fahrzeug zum Überschlagen bringen.
  • Wenn Sie sich auf dem Rover-Sitz befinden, können Sie ihn mit der linken Kontext-Taste ein- und ausschalten, wenn er hinten angebracht ist, oder mit der rechten Inhalts-Taste, wenn er vorne angebracht ist. Triebwerke auf der Rückseite eines Roverzuges können auf diese Weise nicht umgeschaltet werden. Wenn Sie Thrusters auf diese Weise verwenden, können Sie die Bewegungsgeschwindigkeit und die Sendezeit Ihrer Rover erheblich erhöhen. Der Kraftstoff verbrennt schnell und die Geschwindigkeit kann möglicherweise zum Umdrehen des Radfahrzeugs führen.Die Hauptverwendung des Hydrazin-Strahlruders ist am Boden eines der Shuttles angebracht. Ein Hydrazin-Kanister reicht für 8 Raketen- "Verbrennungen", entweder von Oberfläche zu Umlaufbahn oder von Planet zu Planet. Um von der Umlaufbahn zur Oberfläche zu gelangen, ist kein Kraftstoff erforderlich.

Herstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produkt Material Modul
Icon Hydrazin-Schubdüse.png Hydrazin-Schubdüse Icon Wolfram.png Wolfram x1
Icon Stahl.png Stahl x1
Icon Kleiner Drucker.png Kleiner Drucker

Bekannte Probleme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aktiviert man eine Hydrazin-Schubdüse, ohne dass sie irgendwo befestigt ist, fliegt sie in den Himmel und bleibt dort dann für immer.
  • Platziert man eine Schubdüse auf ein Großes Lager auf irgendeinem Fahrzeug (ausgenommen den Großen Rover) und man zündet die Schubdüse, beginnt sich das Fahrzeug schnell zu drehen und rollt weit weg, bis sie die Entfernung erreicht, bei dem die Physik des Spiels nicht mehr geladen werden und das Fahrzeug still steht.

Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Größe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kategorien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]