Atmosphärenkondensator

Aus Astroneer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
[[File:Icon Icon Atmosphärenkondensator.png Atmosphärenkondensator.png|20px|link=Icon Atmosphärenkondensator.png Atmosphärenkondensator]] [[Icon Atmosphärenkondensator.png Atmosphärenkondensator ]]
Apt condensor.png
Details
Größe/Tier Tier-3: Groß
Gruppe Modul
Typ Produktion
Energieverbrauch 6 E/s E/s
Forschungskosten 2.200 BytesBytes

Der Atmosphärenkondensator ist eines der Module in Astroneer. Er kondensiert verschiedene Gase aus der Atmosphäre um ihn herum, die vom Icon Chemielabor.png Chemielabor verwendet werden.

Herstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Atmosphärenkondensator wird im Mittelgroßen Drucker hergestellt:

Modul Produkt Material
Icon Mittelgroßer Drucker.png Mittelgroßer Drucker Icon Atmosphärenkondensator.png Atmosphärenkondensator Icon Eisen.png Eisen
Icon Glas.png Glas
Icon Kunststoff.png Kunststoff

Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Atmosphärenkondensator wird dazu verwendet, um verschiedene Gase aus der Atmosphäre eines Planeten zu gewinnen, die dann im Chemielabor zum Herstellen von Kompositressourcen benötigt werden. Interagiert man mit dem Atmosphärenkondensator, kann man aussuchen, welches Gas man herstellen möchte. Allerdings sind nicht alle Gase auf jedem Planeten in ausreichender Konzentration verfügbar, weshalb man auf unterschiedlichen Planeten einen Atmosphärenkondensator aufbauen muss, um alle Gase herstellen zu können.

  • Der ppu-Wert (parts per unit) gibt an, in welcher Konzentration die Gase in der jeweiligen Atmosphäre vorhanden sind. Dies entscheidet auch, wie schnell die Gase extrahiert werden können. Der höchste Wert ist 100 und der niedrigste im Spiel ist bis jetzt 25. Der Gesamtenergiebedarf bei der Herstellung einzelner Kanister des Gases ist invers proportional zum ppu-Wert. Somit wird bei einem ppu-Wert von 50 insgesamt doppelt so viel Energie benötigt wie bei einem ppu-Wert von 100.
  • Der Atmosphärenkondensator verbraucht maximal 6 E/s, er ist aber bereits bei niedrigerer Energieversorgung nutzbar.
  • Der Atmosphärenkondensator läuft, bis alle verfügbaren Steckplätze auf einer Plattform belegt sind.
Ressource\Planet Icon Sylva.png Sylva Icon Calidor.png Calidor Icon Vesania.png Vesania Icon Novus.png Novus Icon Glacio.png Glacio Icon Atrox.png Atrox
Icon Argon.png Argon - - 50 ppu - 100 ppu -
Icon Helium.png Helium - - - - - 25 ppu
Icon Methan.png Methan - - - 75 ppu - 100 ppu
Icon Schwefel.png Schwefel - 100 ppu - - - 75 ppu
Icon Stickstoff.png Stickstoff 100 ppu - 75 ppu - - 50 ppu
Icon Wasserstoff.png Wasserstoff 75 ppu 50 ppu 100 ppu 25 ppu - -

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Atmosphärenkondensator in dieser Form wurde in der Version 0.10.1.0 hinzugefügt. Vor dieser Version wurde der Atmosphärenkondensator (damals noch Treibstoffkondensator) verwendet, um Icon Hydrazin.png Hydrazin aus der Atmosphäre zu gewinnen. Dies kostete sehr viel Energie und benötigte jede Menge Zeit.
  • Der ppu-Wert basiert offensichtlich auf dem real verwendeten Parts per million (ppm).

Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]