Astroneer Wiki

Aus Astroneer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wilkommen zu dem Offiziellen Astroneer Wiki
Die Astroneer Referenz wird manual geschrieben und geflegt von den Spielern
Wir haben zurzeit 0 active editors zur Aufrechterhaltung von 327 pages (35 articles).
Astroneer Wiki in: Deutsch, Englisch, Français, 日本語, Polski& Русский
Astroneer Char.png
Über Astroneer

Erkunde und beute weit entfernte Welten von Astroneer aus - Ein Spiel der Luft- und Raumfahrtindustrie und Interplanetaren Erforschung. Astroneer ist in das 25. Jahrhundert gesetzt, während einem Goldrausch wo Spieler die Grenzen des Weltraums erforschen müssen, sie riskieren dabei ihr eigenes Leben in der rauen Umgebung für die Chance reich zu werden. Auf diesem Abenteuer, ist ein nützliches Werkzeug des Spielers dabei, welches ihm erlaubt seine Welt zu gestalten: Änderungen des Geländes und das Extrahieren von wertvollen Ressourcen vom Planeten und Monden. Ressourcen können gehandelt werden, oder für neue Werkzeuge, Fahrzeuge und Module verwendet werden, um alles von riesigen Industrielle Basen bis hin zu mobilen Rover Basen zu bauen.

Astroneer is zur Zeit im Steam 'Early Access' und konzentriert sich auf den Erkundungs Sandbox und eine ausgewogen Welt-Gebäude Leistung, die Spieler ausüben können. Um auf die Veröffentlichung des Spiels zu gucken, soll es sich nicht auf erzählerische Elemente, sondern auf die Perfektionierung des Basen-Bauer Sandbox und das erweitern der Multiplayer Leistungen festiegen
Features
  • Forme das Gelände als ob es aus Knete gemacht währe.
  • Überlebe und Erkunde prozentual generierte Planeten, die vollständig verformt und durchquert werden können.
  • Baue Fahrzeuge und reise zu neuen Planeten und Monden.
  • Löse Mysterien - Entdecke verteckte Forschung und einzigartige Ressourcen.
  • Verknüpfe Komponenten und Objecte um eigene Fahrzeuge und Module zu bauen.
  • 4 Spieler Online drop-in/drop-out co-op.
Zusätzliche Medien

Screenshots

Medien

Videos

Videos
Spiel Screenshots
Mehr Screenshots…
Offizielle Tweets
Main page sections: 1 · 2 · 3 · 4